Leckeres Sommergemüse: Zucchini-Fächer mit Hirtenkäse


Menüart: VorspeiseSaison: Frühling/SommerZutaten: Gemüse, Milchprodukte

Arbeitszeit

ca. 15 Min.

Koch/Backzeit

ca. 20 Min.

Schwierigkeit

normal

Zutaten für 2 Personen:

2
kleine Zucchini je ca. 225g
125g
Hirtenkäse
2
Knoblauchzehen
2
Frühlingszwiebeln
6
Kirschtomaten
3
EL
Olivenöl
1
EL
Kräuter der Provence
Pfeffer, Salz
12
schwarze Oliven

Zubereitung:

  • Die Zucchini waschen und trocknen. Den Stielansatz nicht entfernen - Zucchini der Länge nach 3 Mal bis fast zum Stielansatz einschneiden.
  • Den Hirtenkäse in lange Streifen schneiden und diese zwischen die Zucchini stecken. Die Zucchinifächer mit Käse in eine Auflaufform legen.
  • Den Knoblauch schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden.
  • 2 EL Olivenöl, Knoblauchscheiben, Kräuter und Pfeffer in einer kleinen Schale verrühren, die Zucchinifächer damit bestreichen und mit Salz bestreuen. Zugedeckt 30 Min. marinieren lassen.
  • Währenddessen den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Frühlingszwiebeln waschen, trocknen und schräg in 2 cm lange Stücke schneiden. Tomaten waschen und halbieren.
  • Tomaten, Frühlingszwiebeln, Oliven und das restliche Öl mit in die Auflaufform geben.
  •  Alles ca. 20 Min. im Backofen auf mittlerer Schiene backen.


Tipp:

Große Zucchini benötigen bis zu 45 Minuten im Backofen


In Kooperation mit www.landgemachtes.de